… Überraschungserfolg des Berliner Chansonfestes….

… Reinhild Kuhn, sie ist nicht wie viele andere Pianisten austauschbares Begleitelement, sie spielt alle Lieder mit.
ist sie vielleicht selbst wahnsinnig, fragt man sich. Allein wie sie nach dem Beifall „Danke“ sagt – das eine Wort wird zum Skalpell, mit dem sie dem Publikum die Seele seziert….

Stephan Göritz im Deutschlandfunk
 
Als Pianistin in verschiedenen Programmen mit deutschen Chansons von Kurt Weill, Friedrich Holländer, Georg Kreisler, Friedhelm Kändler u.a.
französischen Chansons von Jacques Brel, Edith Piaf, Jacques Prévert u.a., Tangos

Interpretin von neuer Musik, verschiedene Uraufführungen

Discographie

▪ „So küsste mich meine Friseuse“ mit Holger Saarmann
▪ „Bis aufs Blut“ mit Anton Masie
▪ Sampler: „Liebe und Herzschmerz“ u.a. mit Die Ärzte, Nena, Rio Reiser, 2-Raum Wohnung,
▪ Sampler: „Familienangelegenheiten aus Berlin“ u. a. mit Chilly Gonzales, Blixa Bargeld, Funny van Dannen