Kuhn Li aus dem fernen Osten erzählt die tragisch komische Geschichte von der liebreizenden Tsching-Luitscha und ihren Liebhabern.

Eine sprachakrobatische Pantomime – ein Puppenspiel ohne Puppen, in einer fremden Sprache von der man doch jedes Wort versteht.

Video

https://vimeo.com/223780092
https://www.youtube.com/watch?v=jYHts2mYdNI

Dauer ca 10 minTechnische Vorraussetzungen:
Bühnengröße: min 2 qm, erhöht
Bühnenhintergrund: möglichst neutral
Beleuchtung: rechts-front / links-front oder mittig – weiß
Sound: ab ca. 60 Personen (abhängig von der Raumgröße) Verstärkung mit hauseigener PA erforderlich.
Eingang für Headset Empfänger XLR